Umlageoptimierung

Rund 3 Millionen Unternehmen mit bis zu 30 Mitarbeitenden nehmen zwangsweise an den Umlage-Pflichtversicherungen „U1, U2 und U3“ teil. Hier besteht ein hohes Einsparpotenzial. Etwa 90% der relevanten Belegschaftsmitglieder sind im sogenannten Regelsatz eingestuft. Eine Günstigerprüfung findet nicht statt. Einsparungen zwischen 500 bis 1.000 Euro pro Mitarbeiter und Jahr sind durchaus möglich.

Ob das bei Ihnen auch der Fall ist, können Sie hier selbst prüfen:

Ersparnis-Rechner >